Startseite

Kleine NRW Chronik

Aufbau von Köln

1 9 4 5

1 9 4 6

1 9 4 7

Rudolfplatz 1948

1 9 4 8

1 9 4 9

1 9 5 0

1 9 5 1

1 9 5 2

WDR Köln

1 9 5 3

1 9 5 4

1 9 5 6

1 9 5 7

1 9 5 8

  1. 29. Juni 1958 ➪ Karl Arnold (2September 3. 1901-28. 6. 1958) gestorben, Ministerpräsident von NRW von 1947-1956.
  2. 06. Juli 1958 ➪ Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen. (CDU 50,5 %; SPD 39,2 %; FDP 7,1 %).
  3. 21. Juli 1958 ➪ 1. Kabinett Dr. Franz Meyers.

1 9 5 9

1 9 6 0

DB Netz

1 9 6 1

1 9 6 2

1 9 6 3

1 9 6 5

1 9 6 6

1 9 6 8

1 9 6 9

Wuppertal

1 9 7 0

1 9 7 1

1 9 7 2

1 9 7 4

1 9 7 5

1 9 7 6

1 9 7 7

1 9 7 8

Rheinturm Düsseldorf

1 9 7 9

1 9 8 0

1 9 8 2

1 9 8 3

1 9 8 4

1 9 8 5

1 9 8 7

" 25. Januar 987 Die Bundestagswahlen ergeben einen Stimmenrückgang der SPD von 38,3 % auf 37,0 %. Fortsetzung der Regierungskoalition von Unionsparteien und FDP. Ministerpräsident Johannes Rau gibt die Funktion des Kanzlerkandidaten an seine Partei zurück. 10. 12. 1987 Bundesweite Proteste der Arbeitnehmer gegen die plante Schließung der Krupp-Stahlhütte Duisburg-Rheinhaus en erreichen ihren Höhepunkt.

1 9 8 8

Heumarkt Köln

1 9 8 9

1 9 9 0

1 9 9 2

1 9 9 5

1 9 9 8

1 9 9 9

2 0 0 2

2 0 0 3

2 0 0 4

2 0 0 5

2 0 0 9

2 0 1 0

2 0 1 2

2 0 1 4

2 0 1 7

2 0 1 8

Quelle: Gesehen, gehört, recherchiert, erzählt von / Foto: © Albert Ackermann

|| © k-poll.de & koeln-poll.info 2004 - 2018 || Zuletzt aktualisiert am 09.11.2019 || || Seitenanfang ||