Startseite

Der Bürgerverein zieht eine Zwischenbelanz

Der Bürgerverein hat sich als der direkte Draht zur Bezirksregierung dem Rat und den Ämtern der Stadt Köln im Sinne der Erweiterung der Bürgerrechte bewährt. Hierdurch konnte die Poller Bürgerschaft besser als bisher ihre Vorstellungen und Wünsche an ihren Ort darstellen. Die Möglichkeiten Bürgerbegehren, Bürgerentscheid, Einwohnerfragestunde, Einwohnerbeschwerden- und Versammlungen gemäß der neuen *Gemeindeordnung brauchten aufgrund der sachlichen und fachlichen Kontakte zu den Leistungsträgern nicht beantragt zu werden.

|| © k-poll.de & koeln-poll.info 2004 - 2020 || Zuletzt aktualisiert am 02.01.2020 || || Seitenanfang ||