Startseite

Bürgerprotest / © Bürgerveein Poll e.V.

Einladung zur Bürgerversammlung, am 14.01.2000

Poll wehrt sich gegen den verordneten Straßenstrich!

"Der Straßenstrich soll nicht nach Poll kommen!"

Der Bürgerverein Köln-Poll wehrt sich gegen die Verlegung des Straßenstrichs vom Reichensperger Platz/Agnesviertel ins Gewerbegebiet an die Alfred-Schütte-Allee und den Schnellert.

Die Mitglieder befürchten unter anderem die Ausdehnung des Drogenhandels auf Poll, außerdem die Ausweitung des Straßenstrichs auch auf weitere Teile von Deutz und Poll.

Im übrigen würden die Nutzer von Freizeitanlagen in der Nähe durch den Straßenstrich ebenso belästigt wie die Kinder, die eine benachbarte Behindertenwerkstatt besuchen. Der Bürgerverein kündigt eine Diskussionsveranstaltung zu dem Thema

Weiter zum Themensammler "Staßenstrich Poll"

|| © k-poll.de & koeln-poll.info 2004 - 2020 || Zuletzt aktualisiert am 02.01.2020 || || Seitenanfang ||