Startseite

Heinz-Baum-Platz

(Heinrich) Heinz-Hubert Baum Heinz-Baum-Platz / © k-poll.de Heinz-Hubert Baum war ein bekannter Fuhrunternehmer in Poll. Seine Firma befand sich am Käulchensweg, dort wo sich heute noch der Betriebshof befindet. Heute haben dort mehrere kleinere Firmen ihren Sitz bzw. ihre Werkstatt. In diesem Areal befindet sich auch "Das Spielbrett", eine Semiprofessionellen Schauspieltruppe unter der Leitung von Gisela Olroth-Hackenbroch. Die offenen Hallen auf dem Gelände sind ein beliebter Winterplatz-Parkplatz von Wohnwagen und erhaltenswerten.

Am 30. April 1948 ist er (Hildegard-Helene) Hilde August in den Stand der Ehe eingetreten. Aus der der Ehe sind zwei Söhne hervorgegangen, Heinz-Hubert Baum jun. und Hans-Helmut Baum. Heinz - Hubert Baum war von 1976 bis 1988 Präsident des Poller Schützenvereins. In den Jahren 1957 und 1977 wurde er auch Schützenkönig in Poll.

Der Poller Schützenplatz, vor dem Deich, bekam seinen Namen "Heinz-Baum-Platz" zum Dank für seinen Einsatz, den er für den Ort und für den Poller Schützenverein erbracht hat. Die Namensvergabe erfolgte aber nur lokal und in Eigenregie von Poller Bürgern. Der Name war zu keiner Zeit in einem offiziellen Straßenregister eingetragen. In 2008 tauchte der "Heinz-Baum-Platz" für eine kurze Zeit in Google-Maps auf und verschwand dann ganz schnell wieder. Irgendjemand hat dann in 2009 der Mühe unterzogen die Schilder wieder zu demontiert. Heute ist es ein Namenloser Platz vor dem DEich! ... bekannt unter dem Namen Heinz-Baum-Platz

Quelle: GKojotenkarl / Ne Poller Jung & Poller Bürger


Heinz-Baum-Platz / © k-poll.de Heinz-Baum-Platz / © k-poll.de Heinz-Baum-Platz / © k-poll.de

|| © k-poll.de & koeln-poll.info 2004 - 2018 || Zuletzt aktualisiert am 13.06.2018 || || Seitenanfang ||