Startseite

Siedlung "Im Mittelfeld"

GAG Siedlung zwischen Bahndamm und der Straße "Am Altenberger Kreuz"

Am Altenberger Kreuz

Sie Die Siedlung wurde erbaut in den Jahren 1927 bis 1929 nach den Plänen von Emil Mewes. Bauherr war die GAG Köln. Es war eine Erweiterung der Milchmädchen Siedlung. Sie umfaßt heute 15 Mehrfamilienhäuser die sich im Besitz der GAG Köln befinden. Dazu kommen noch 35 Einfamilenhäuser, die in Privatbesitz sind. Die Häuser wurden alle als Genossenschaftsbauten erbaut. Im Vergleich zu der Milchmädchen Siedlung ist das Wohnraumangebot großzügiger gestaltet. Es läßt sich darauf schließen, daß für eine "gut betuchte" Bevölkerung gebaut wurde.

GAGGAG Immobilien AG, Köln

Im Mittelfeld

Im Mittelfeld

Im Mittelfeld

Quelle: Paul Reuscher und Stadtspuren Band I & II von Werner Heinen & Anne-Marie Pfeffer / Foto: © Albert Ackermann

|| © k-poll.de & koeln-poll.info 2004 - 2019 || Zuletzt aktualisiert am 28.01.2019 || || Seitenanfang ||